2009 war ein gutes Jahr!

 

03.12.2009

Fast 200 Schlafsäcke konnte die Gruft heuer vom Erlös des Bücherflohmarktes kaufen!

Ich möchte mich bei allen Spenderinnen und Spendern von ganzem Herzen bedanken; denn ohne Ihre Unterstützung, Ihre Buchspenden oder den Erwerb der Bücher wäre meine Idee nichts!

Durch Ihre gelebte Solidaridät erfahren Menschen in Not das Wohlwollen ihrer Mitmenschen und werden dadurch auch vom ärgsten Unbill des Winters bewahrt.

Ich wünsche uns allen angenehme Wintertage und freu mich schon darauf, wenn das Thermometer 13 Grad anzeigt- dann beginnt der Flohmarkt wieder! Ich möchte Sie aber auch teilhaben lassen am Dankesbrief der Caritas von Herrn Dr. Michael Landau über den Spendeneingang!

Sylvia Wilke


Liebe Frau Wilke,

dankbar darf ich Ihnen mit diesen Zeilen den Eingang Ihrer großzügigen Spende von insgesamt 10.000.– Euro bestätigen, die Sie der Leiterin des Caritas-Betreuungszentrums Gruft, Frau Mag.a Martina Pint, am 5. November dieses Jahres übergeben haben. Wunschgemäß kommt dieses Geld für die Anschaffung von Schlafsäcken in unserem Betreuungszentrum Gruft zum Einsatz. Vergelt’s Gott für Ihre treue Hilfe!

Wie Sie wissen, gehört das Betreuungszentrum Gruft seit 23 Jahren zu den zentralen Säulen der Hilfe für wohnungslose Menschen in Wien – mittlerweile sind es täglich bis zu 234 warme Mahlzeiten, die in der Gruft ausgegeben werden, neben einem breiten Angebot von Betreuung und Hilfe. Eine Hilfe, die notwendiger denn je ist!

Not und Hilflosigkeit gehören leider immer noch zu dieser Welt. Auch wenn die Not so leicht nicht abgeschafft werden kann, so sind es doch konkrete Taten der Nächstenliebe, die diese Welt menschlicher machen. Nur durch Menschen wie Sie ist es der Caritas möglich, kontinuierlich auch dort Hilfe zu leisten, wo Notleidende über einen längeren Zeitraum hinweg nicht allein gelassen werden dürfen. In diesem Sinne sagen wir namens der Caritas, vor allem aber im Blick auf die Menschen, denen Ihre Hilfe zugute kommt, nochmals von ganzem Herzen Danke und wünschen Ihnen weiterhin Gottes reichsten Segen für all Ihr Tun!

In dankbarer Verbundenheit und mit sehr herzlichen Grüßen

Dr. Michael Landau


 

 

Mehr Aktuelles vom Sozialflohmarkt Floridsdorf

10.03.2018

Bücherspenden: Abholung in Wien möglich

Ab sofort können wir während der Sommermonate Ihre Bücherspenden für den sozialen Bücherflohmarkt auch abholen. Die Abholung bieten wir für Wien und Wien-Umgebung an. Da wir nicht alle Arten von Büchern abholen können, e... weiterlesen

15.10.2017

Saison-Ende 2017

Letzter Flohmarkt am Donnerstag, 19. Oktober Am Donnerstag, 19.10.2017 findet der letzte Bücherflohmarkt für die heurige Flohmarkt-Saison statt. An diesem Tag haben Sie auch noch die Möglichkeit, Bücherspenden abzugeben.... weiterlesen

Termine & Zeiten

Jeden
Dienstag, Donnerstag, Samstag

10:00 bis 19:00 Uhr
(außer bei Schlechtwetter)

Standort

1210 Wien, Franz-Jonas-Platz

direkt vor dem Bahnhof Floridsdorf

Bücher spenden

Wir nehmen Ihre Spenden gerne direkt beim Sozialflohmarkt entgegen.


Abholung von
Bücherspenden:

0670 6031930
(Erreichbar Mo-Fr 9-19 Uhr)

Kontakt

Sylvia Wilke

0676 6448686
sw@sozialflohmarkt.org